NIKONS »I AM DIFFERENT« – KAMPAGNE INSPIRIERT FOTOGRAFEN ZU MEHR KREATIVER FREIHEIT

03.11.2014:

Nikon gab heute den Start von I AM DIFFERENT bekannt, einer neuen groß angelegten integrierten Marketingkampagne, die Fotografen dazu anregen soll, die Welt der Fotografie aus ihrem ganz persönlichen Blickwinkel zu entdecken.

 In dem Wissen, dass sich Fotografen vor allem über ihre Aufnahmen differenzieren, stellt Nikon in der Kampagne die Arbeiten verschiedener Fotografen in den Mittelpunkt. Fotobegeisterte jedweder Couleur sollen dazu angeregt werden, ihre Fähigkeiten weiterzuentwickeln, um ihre persönlichen Ziele in der Fotografie zu erreichen.

Die erste Phase der Kampagne beginnt am 3.  November 2014 in ganz Europa mit einem TV-Werbespot, in dem Clark Little vorgestellt wird. Der in Hawaii ansässige Künstler fotografiert bevorzugt aus brechenden Wellen heraus. Seine Aufnahmen haben bereits in aller Welt für Aufsehen gesorgt. Im späteren Jahresverlauf wird die zweite Phase mit dem Newcomer-Fotografen Andrius Alexsandravicius starten.

Für alle, die sich von Clarks und Andrius‘ Geschichte inspiriert fühlen, wird die Kampagne von einem digitalen Hub auf den Websites von Nikon begleitet, wo Endverbraucher Informationen über den Werdegang der Fotografen und die Inspiration hinter den emblematischen Bildern aus den Werbespots erhalten. In Clarks Fall können Besucher eine Mini-Dokumentation mit Hinter-den-Kulissen-Aufnahmen und ein interaktives Interview ansehen.

Die voll integrierte Kampagne besteht aus einem 20 und 30 Sekunden langen TV-Spot, Print-, Außen-, Kino- und Online-Werbung. Die Werbeagentur Jung von Matt zeichnet für das zentrale Creative verantwortlich. Die digitalen Bestandteile stammen von der »Strategic Digital Agency« Blast Radius. PR und Social Media wurden von der in London ansässigen Agentur für integrierte Kommunikation Brands2Life übernommen.

»Jeder möchte mit seiner Arbeit ein Zeichen setzen, sei es der Teenager, der erste Versuche in Instagram unternimmt, oder der fotobegeisterte D-SLR-Nutzer. Mit dieser neuen Kampagne geben wir all diesen ambitionierten Fotografen einen Ausblick darauf, was qualitativ möglich ist, und wir regen sie dazu an, Neues zu wagen und ihre eigene Nische in der Fotografie zu besetzen. Unsere integrierte Marketingkampagne erreicht dies, indem wir die medienübergreifende Bekanntheit verschiedener, besonders kreativer Fotografen auf der ganzen Welt für uns nutzen«, sagte Yasmin Hartson, Advertising and Media Manager, Nikon Europe.

»Dies ist eine überaus aufregende Zeit für Fotografen. Wir freuen uns, dass so viele Menschen ihre Liebe für die Fotografie entdecken und so viele Bilder machen – ob mit dem Smartphone oder einer Kamera – und wir sind da, wenn sie bereit sind, den ersten Schritt in Richtung professionelle Fotografie zu wagen. Wir möchten, dass die Bildtechnologie von Nikon wirklich ›at the heart of the image‹ ist. Dazu möchten wir noch mehr Fotografen auf jeder Ebene motivieren und eine neue Leidenschaft in ihnen entfachen.«

Print Friendly, PDF & Email