Nikon: Längere Akku-Laufzeit dank Firmwareupdate

Mit einem Firmwareupdate für Kameras, die den Akkutyp RM380 nutzen, sorgt Nikon nun für längere Akkulaufzeiten.
„Betroffen“ sind folgende Kameras: D3100, D3200, D5100 und D5200 und Coolpix P7700.
Bislang wurde die Akkukapazität zu gering berechnet. Kameras schalteten sich daher vorzeitig ab.

Die Updates finden sich auf der jeweiligen Nikon Website.

 

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare

  • Lindner, Goetz

    Hallo Arthur,
    danke, das ist ein richtig guter Hinweis!
    Habe einen nicht Nikon Akku (der aber super läuft). Birgt das dann ev. Risiken das update zu machen?

    • Hallo Götz,
      ich denke nicht, dass das Risiko höher ist als mit dem Originalakku. Natürlich ist ein Firmwareupdate immer mit einem kleinen Risiko verbunden. Hier liegt die Verantwortung immer beim Benutzer.
      Wenn du das Update machst, würde ich mich über einen kurzen Erfahrungsbericht hier freuen. Insbesonders, ob eine tatsächliche Steigerung der Akkulaufzeit beim Fremdakku zu bemerken ist.
      Viele Grüße
      Arthur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte ergänzen Sie die fehlende Zahl ! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.