Kostenfreier Fotoworkshop: Linsenkunst – Sommerakademie 2017 – Fotografieren lernen von der Becher-Klasse

Es gibt ein neues Fotoworkshop-Format  : zehn Lektionen, 12 Wochen Informationen und Aktionen, zum Abschluss eine Woche Bildbesprechung online – das ist die Linsenkunst-Sommerakademie 2017!

Geeignet ist die Sommerakademie für alle Fotografen, egal wie lange oder routiniert sie schon fotografieren. Die Mentoren Brigitta Fiesel und Bernd Donabauer führen in den Lektionen an die Themen heran und begleiten die Teilnehmer durch die zehn Meisterklassen der Sommerakademie.

Inspiriert ist die Sommerakademie 2017 von der Ausstellung „Fotografien werden Bilder – die Becher-Klasse“ des Städelmuseums in Frankfurt. Die Lehrer der Düsseldorfer Fotoschule, Bernd und Hilla Becher, sowie ihre Schüler, z.B. Andreas Gursky, Thomas Ruff und Candida Höfer, stehen Pate für jeweils eine Meisterklasse und Lektion. In der Sommerakademie lernen die Teilnehmer Themen und Motive zu inszenieren und ihren Weg von der Fotografie zum Bild zu gehen.


Die Linsenkunst-Sommerakademie ist ein kostenfreies Angebot, mit der Anmeldung starten die Teilnehmer mit einer Einleitung in das Thema und der ersten Lektion. Danach gibt es wöchentlich eine weitere Lektion zum Studium. Die Laufzeit der Sommerakademie ist von Mitte Mai bis Mitte August, der Einstieg ist über die gesamt Laufzeit möglich.

Begleitet wird die Sommerakademie in den Sozialen Medien unter dem Hashtag #LKSA2017.

Link zur Anmeldung:
landingpages.linsenkunst.de/sommerakademie-2017/

„Sonntags im Museum“ – Blogbeitrag zur Ausstellung im Städel Museum:
www.linsenkunst.de/linsenkunst-in-der-becher-klasse/


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte ergänzen Sie die fehlende Zahl ! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.