Eine neue Community für Orte und Locations

FotoOrte ist absolut
gratis und bietet allen Fotointeressierten die Möglichkeit, sich zu präsentieren und andere
Fotografen auf attraktive Foto-Orte, Motive und Locations aufmerksam zu machen.
Das anmelden, Einstellen der Bilder oder das Auswählen der Locations bei FotoOrte ist
einfach. Die Foto-Orte der anderen Mitglieder können nur gesehen werden, wenn man selbst
Mitglied ist. So wird dem Missbrauch vorgebeugt. Sobald ein Bild mit dem dazugehörigen
Enstehungsort markiert wird, ist das Ergebnis sofort auf der Seite sichtbar
und mit dem Profil des Mitgliedes verlinkt.
Der LocationScout wurde erst im November 2013 als eines der besten fünf Startups
vorgestellt. Die Nutzer präsentieren sich auf FotoOrte mit einem Profil, laden ihre besten
Schnappschüsse hoch und markieren diese nach dem Entstehungsort auf einer Landkarte.
Verschiedene Kategorien helfen, die Locations, an denen die Bilder entstanden sind, noch
besser zuzuordnen: “Hochzeit”, “Natur”, “Futuristisch” oder “Historisch”. Somit erhalten
andere Nutzer wertvolle Informationen, wo sie die schönsten, romantischsten oder coolsten
Bilder in ihrer Umgebung fotografieren können. Fotos und Orte können gegenseitig geliket und
kommentiert werden. In der Community wird über Orte und Motive gefachsimpelt oder
untereinander Nachrichten ausgetauscht.
Anfang 2014 ging die iPhone Version von fotoorte.de im AppStore Online. So wird man auch
unterwegs über neue Orte und Nachrichten informiert.

Bei der Entwicklung von fotoorte.de wird auf hohe Qualität, einfaches Bedienkonzept und
vor allem schnelle Performance der Seite Wert gelegt.
Über 600 Mitglieder, knapp 300 Orte, über 1100 Bilder und es werden täglich mehr.
Bildquelle:kein externes Copyright

FotoOrte ist dein gratis Locationscout – deine Plattform für einzigartige Orte und attraktive Motive.

Zur Seite geht es hier: http://www.fotoorte.de

 

Print Friendly, PDF & Email